Sneaker verkaufen: Tipps fürs erfolgreiche Reselling
Author

Votre guide exclusif du monde des baskets !

Inhalte

    Sneaker sind längst nicht mehr nur funktionale Schuhe, sondern haben sich auch zu begehrten Sammlerstücken entwickelt.

    Ob du deine Schuhe verkaufen oder Sneaker Reselling von exklusiven Modellen betreiben möchtest, in unserem Ratgeber findest du alle wertvollen Infos.

    Wir teilen mit dir bewährte Strategien und Tipps, wie du das Beste aus dem Resell der Sneaker herausholen kannst. Du möchtest gebrauchte Sneaker verkaufen?

    Deutschland bietet sich sehr gut für den Sneaker Verkauf an, auch wenn du bereits getragene Schuhe verkaufen möchtest. 

    Von der Auswahl der richtigen Plattformen bis hin zu den wichtigsten Ratschlägen rund um den Sneaker Ankauf und dem lukrativen Verkauf – wir zeigen dir, wie du mit dem Schuhe Resellen erfolgreich durchstartest und dein eigenes Sneaker-Business aufbauen kannst. Lass uns loslegen!

    Wo verkaufe ich meine Sneaker am besten?

    Der richtige Ort für den Verkauf deiner Sneaker ist entscheidend, wenn es darum geht, deine Sneaker gewinnbringend zu verkaufen.

    Denke daran, dass die Wahl des Verkaufsortes von deinen Zielen und Vorlieben abhängt. Jeder Kanal hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

    Hier sind einige Optionen, die du in Betracht ziehen kannst:

    Sneaker verkaufen in den sozialen Netzwerken

    Soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook und Twitter bieten eine ausgezeichnete Plattform, um deine Sneaker einer breiten Zielgruppe zu präsentieren und eine direkte Verbindung zu potenziellen Käufern herzustellen. 

    Erstelle ansprechende Posts mit hochwertigen Fotos und detaillierten Beschreibungen deiner Sneaker. Nutze relevante Hashtags wie #SneakerVerkauf, #ResellSneaker oder #GetrageneSchuheVerkaufen, um deine Beiträge für interessierte Käufer sichtbar zu machen.

    Sneaker reselling auf Messen

    Sneaker-Messen und Events sind ideale Gelegenheiten, um direkt mit anderen Sneaker-Enthusiasten in Kontakt zu treten. Hier kannst du deine Sneaker vor Ort präsentieren, persönliche Beziehungen aufbauen und so potenzielle Käufer direkt ansprechen.

    Messen bieten oft eine einzigartige Atmosphäre, in der du die Möglichkeit hast, deine Sneaker-Kenntnisse zu teilen und Gleichgesinnte zu treffen.

    Sneaker verkaufen bei eBay und Co.

    Online-Marktplätze wie eBay, eBay Kleinanzeigen oder Shpock sind beliebte Plattformen, um gebrauchte Sneaker zu verkaufen, da sie eine breite Reichweite und eine etablierte Nutzerbasis bieten. 

    Achte darauf, klare und detaillierte Produktbeschreibungen zu verfassen und hochwertige Bilder deiner Sneaker bereitzustellen, um das Vertrauen der Käufer zu gewinnen.

    Bei eBay können Auktionen oder Festpreisangebote verwendet werden, um deine Sneaker an den Mann oder die Frau zu bringen.

    Sneaker verkaufen auf speziellen Resell-Plattformen

    Du kannst deine Sneaker auch auf einer speziellen Resell-Plattform verkaufen, die sich ausschließlich auf den Handel mit Sneakern konzentriert.

    Zu diesen spezialisierten Sneaker-Resell-Plattformen zählen z.B. StockX, GOAT oder Klekt. Diese Plattformen bieten oft spezielle Authentifizierungsdienste, um die Echtheit deiner Sneaker zu überprüfen und so den Verkaufsprozess zu erleichtern.

    Auf solchen Resell Seiten hast du die Möglichkeit, Käufer aus der ganzen Welt anzusprechen, die auf der Suche nach bestimmten Modellen sind.

    Profitabel Sneaker verkaufen: 5 Tipps

    Natürlich möchtest du, dass der Verkauf deiner Sneaker profitabel ist. Damit dein Sneaker-Reselling erfolgreich ist, solltest du gewisse Dinge beachten. 

    Hier sind fünf Tipps, die dir auf dem Weg zum erfolgreichen Sneaker-Reselling behilflich sein können:

    1. Aussagekräftige Fotos sind das A und O

    Der erste Eindruck zählt, besonders online. Deswegen sind hochwertige Fotos deiner Sneaker unerlässlich. Fotografiere sie aus verschiedenen Blickwinkeln, um alle Details sichtbar zu machen.

    Verwende eine gute Kamera für Fotos mit hoher Qualität und Auflösung.

    Ein gut beleuchteter, neutraler Hintergrund hebt deine Produkte hervor und trägt dazu bei, das Interesse potenzieller Käufer zu wecken. 

    2. Limitierte Sneaker lassen sich leichter verkaufen

    Wenn du limitierte oder exklusive Sneaker besitzt, hast du eine bessere Chance, diese profitabel zu verkaufen. Limitierte Auflagen sind oft begehrter und haben deswegen eine höhere Nachfrage, was deine Verkaufschancen steigern kann.

    Sammler und Sneaker-Liebhaber sind häufig bereit, höhere Preise für seltene Modelle zu zahlen.

    Halte dich über aktuelle Releases, Collaborations und Trends auf dem Laufenden, um rechtzeitig zugreifen zu können. 

    3. Im Einkauf liegt der Gewinn

    Der Schlüssel zu einem profitablen Sneaker-Reselling liegt oft im Einkauf.

    Suche nach

    • Angeboten,
    • Ausverkäufen,
    • Rabatten oder
    • Sonderaktionen,

    um deine Anschaffungskosten zu senken. Du kannst Sneaker auch oft in Outlet-Stores zu günstigen Preisen erwerben.

    Je geringer deine Kosten sind, desto größer wird dein potenzieller Gewinn sein. 

    4. Knüpfe Kontakte mit anderen Sneakerheads

    Netzwerken ist im Sneaker-Reselling von unschätzbarem Wert. Verbinde dich mit anderen Sammlern und Resellern, um dich über Informationen, Tipps und potenzielle Geschäfte auszutauschen. So kannst du von Insiderwissen profitieren, frühzeitig von neuen Releases und Deals erfahren und potenzielle Käufer oder Verkäufer finden.

    5. Unbenutzte Sneaker mit Originalverpackung lassen sich am besten verkaufen

    Sneaker in neuem Zustand, insbesondere solche mit Originalverpackung (OVP), erzielen oft höhere Preise.

    Die OVP kann die Authentizität und den Wert der Sneaker bestätigen. Bewahre Verpackungen sorgfältig auf, um den Gesamtwert deiner Sneaker zu steigern.

    Neue Sneaker mit intakter Verpackung sind für Käufer oft besonders attraktiv.

    Welche Sneaker verkaufen sich am besten?

    Die Nachfrage nach bestimmten Sneaker-Modellen kann je nach aktuellem Markt, Trends und Sammlerpräferenzen stark variieren.

    Dennoch gibt es einige allgemeine Kategorien von Sneakern, die oft eine hohe Nachfrage haben:

    • Beliebte Marken wie Nike, Puma, New Balance, Adidas und Jordan haben oft hohe Resell-Werte.

    • Aktuelle Trends und Kooperationen mit Prominenten oder Designern können die Nachfrage weiter steigern.

    • Klassische Retro-Modelle werden oft neu aufgelegt, da sie nostalgische Gefühle wecken und von Sammlern geschätzt sind.

    • Limited Editions führen durch die Knappheit dieser Sneaker-Modelle oft dazu, dass sie auf dem Markt sehr gefragt sind.

    • Sneaker, die von Influencern getragen oder in den Medien erwähnt werden, können als Trendsetter schnell an Beliebtheit gewinnen.

    • Lifestyle- oder Performance-Sneaker haben oft eine breite Zielgruppe und sind somit sehr gefragt.

    • Sneaker, die aufgrund ihrer Seltenheit, ihrer Geschichte oder ihres Designs, echte Sammlerstücke sind, können im Laufe der Zeit an Wert gewinnen.

    Woher weiß ich, welche Sneaker im Wert steigen?

    Du möchtest den Sneaker Wert ermitteln? Um den potenziellen Wert von Sneakern zu ermitteln, solltest du dich mit dem Sneaker-Markt vertraut machen.

    Achte auf vergangene Preisentwicklungen, limitierte Auflagen und die allgemeine Nachfrage. Plattformen wie StockX bieten Informationen zu aktuellen und historischen Verkaufspreisen. 

    Welche Sneaker steigen im Wert? Die Wertsteigerung von Sneakern kann stark von verschiedenen Faktoren abhängen, darunter

    • Marken,
    • Modelle,
    • Designs,
    • Kollaborationen,
    • Veröffentlichungszeitpunkte
    • und die allgemeine Nachfrage im Markt.

    Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Sneaker zwangsläufig im Wert steigen werden. Dennoch gibt es einige Trends und Faktoren, wie limitierte Auflagen und Zusammenarbeiten, historische Bedeutung, Sammlerstücke und zeitlose Designs, die oft zu einer Wertsteigerung führen können.

    Wie lange sollte ich Sneaker behalten, bevor ich sie verkaufe?

    Die optimale Haltezeit variiert je nach Modell und Marktbedingungen.

    Einige Sneaker gewinnen schnell an Wert, während andere länger brauchen. Wir empfehlen dir, Preisentwicklungen zu beobachten und danach zu entscheiden, wann der beste Zeitpunkt für den Verkauf ist.

    Die optimale Zeitspanne, wie lange du Sneaker behalten solltest, bevor du sie verkaufst, kann von verschiedenen Faktoren abhängen.

    Hier sind einige Überlegungen, die dir bei der Entscheidung helfen können

    1. Kurzfristiges Reselling: Einige Sneaker können direkt nach ihrem Kauf resellbar sein, insbesondere wenn es sich um limitierte Auflagen oder beliebte Modelle handelt.

    Wenn du schnell auf dem Markt agierst, könntest du sofort von der hohen Nachfrage profitieren.

    2. Langfristiges Warten: Manche Sneaker können im Wert steigen, je länger du sie behältst. Dies kann besonders bei Modellen der Fall sein, die mit der Zeit an Seltenheit gewinnen oder historische Bedeutung erlangen.

    3. Aktuelle Nachfrage: Überlege, wie die aktuelle Nachfrage für die Sneaker ist. Wenn ein bestimmtes Modell gerade besonders gefragt ist und die Preise hoch sind, könnte es sinnvoll sein, zu verkaufen, bevor die Nachfrage abnimmt.

    4. Modetrends: Die Modetrends können sich schnell ändern. Einige Sneaker könnten heute sehr gefragt sein, aber in ein paar Monaten oder Jahren möglicherweise nicht mehr.

    Es könnte sich lohnen, Sneaker zu verkaufen, wenn sie noch im Trend liegen.

    5. Kondition der Sneaker: Der Zustand der Sneaker spielt eine wichtige Rolle. Wenn die Schuhe bereits getragen wurden und Anzeichen von Abnutzung zeigen, könnte es besser sein, sie früher zu verkaufen, solange sie noch in einem guten Zustand sind.

    6. Sammlerwert: Wenn du seltene Modelle oder Sammlerstücke besitzt, könnte es klug sein, sie für eine Weile zu behalten, um ihren Sammlerwert zu maximieren. Sammler sind oft bereit, höhere Preise für gut erhaltene und seltene Sneaker zu zahlen.

    Insgesamt gibt es keine feste Regel, wie lange du deine Sneaker behalten solltest, bevor du sie verkaufst. Es hängt von deinen Zielen, der aktuellen Marktsituation, den Modetrends und den spezifischen Eigenschaften der Sneaker ab.

    Beobachte den Markt, informiere dich über Trends und sei bereit, flexibel zu reagieren, um das Beste aus deinem Sneaker-Reselling herauszuholen.

    Wie komme ich an limitierte Schuhe zum Verkaufen?

    Es gibt bewährte Wege, um an limitierte Sneaker zu kommen und diese wieder zu resellen. Hier sind drei Möglichkeiten:

    • Raffles: 
      Einige Marken führen Raffles durch, bei denen du die Chance hast, limitierte Sneaker zu gewinnen. Melde dich rechtzeitig für solche Verlosungen an, um deine Chancen zu erhöhen.

    • Sneaker Bots:
      Automatisierte Bots können dir helfen, bei Online-Verkäufen schneller zu sein. Beachte jedoch, dass einige Plattformen den Einsatz von Bots verbieten.

    • Kontakte:
      Baue Beziehungen zu Sneaker-Stores und anderen Sammlern auf. Manchmal kannst du durch persönliche Kontakte limitierte Modelle erhalten.

    Fazit

    Sneaker Reselling bietet die Möglichkeit, aus deiner Leidenschaft für Sneaker finanziellen Nutzen zu ziehen. Es kann eine lohnende und aufregende Möglichkeit sein, Geld zu verdienen. 

    Mit Wissen über den Markt, strategischer Planung und Begeisterung kann der Resell von Sneakern wirklich erfolgreich sein.

    Von limitierten Editionen bis zu zeitlosen Modellen - das richtige Vorgehen ermöglicht dir einen profitablen Erfolg.

    Es ist jedoch wichtig, immer informiert zu bleiben und über Trends Bescheid zu wissen, um langfristig erfolgreich zu sein. 

    Bitte beachte, dass Reselling, so wie jedes andere Geschäft auch, ein mögliches finanzielles Risiko mit sich bringt.

    Es kann sein, dass du auf deinen Kosten sitzenbleibst. Daher bitten wir dich, gewissenhaft vorzugehen und keine hohen Kredite aufzunehmen und deine Kosten immer im Blick zu haben, um dich nicht zu verschulden.

    FAQ

    Lohnt es sich noch, mit dem Verkauf von Sneakern anzufangen?

    Ja, der Sneaker-Markt ist nach wie vor lebendig und bietet Chancen für gewinnbringendes Reselling. Achte jedoch darauf, gut informiert zu bleiben und die Entwicklungen aufmerksam zu verfolgen.

    Ist Sneaker Reselling illegal?

    Nein, grundsätzlich ist Sneaker Reselling legal. Jedoch haben einige Marktplätze und Plattformen bestimmte Regeln und Richtlinien, die du beachten musst.

    Wie viel Gewinn kann man mit Sneaker Reselling machen?

    Die Gewinnspanne kann stark variieren und hängt von Faktoren wie dem Modell, dem Zustand, der Nachfrage und dem Zeitpunkt des Verkaufs ab. Mit klugem Einkauf und strategischem Verkauf kannst du jedoch durchaus attraktive Gewinne erzielen.

    Möchtest du in Sneaker investieren? Schau in unseren Beiträgen vorbei und erfahre, wie du aus deinen Sneakers erfolgreich profitierst!